Roast Apple


Hohenholte Rockt!

Roast Apple

Roast Apple bringen den Britpop nach Deutschland. Ihre Musik klingt als wären sie gerade von der Bühne des Glastonbury Festivals entführt, in Kisten verstaut und an die Nordsee gespült worden. Discoartige Rhythmen à la Two door cinema Club, die durch Indie – Gitarrenriffs ergänzt werden, die stark an Bands wie Franz Ferdinand oder Oasis erinnern, sind ihre Markenzeichen. Doch dabei lassen sie sich nie das gewisse ‚Roast Apple‘ Etwas nehmen.

Nach bereits 2 Jahren auf den Bühnen Norddeutschlands legen ‚Roast Apple‘ nun mit ihrer neuen, Anfang September erscheinenden EP ihr Image als Schülerband endgültig ab.

Produziert wurde die Platte in Hamburg von niemand geringerem als Gregor Hennig, der schon Vierkanttretlager, Fuck Art let’s Dance, die Sterne und die Trashmonkeys produzierte.

Man darf sich also freuen auf eine Liveshow, die man nicht so leicht vergessen wird.

„Musik nach der man einfach tanzen, aber der man auch einfach lauschen kann.“

Roast apple - Who are you?

Weitere Informationen zur Band:

Texte und Mediadateien wurden uns freundlicherweise von der Band oder dem Management zur Verfügung gestellt und unterliegen dem Recht des jeweiligen Urheber.